Willkommen auf der Website des AIHE e. V.

Verein der Ivorer aus Hannover und Umgebung


Über uns

Wir sind Ivorerinnen und Ivorer (Staatsbürger der Republik Côte d’Ivoire/Elfenbeinküste in Westafrika), die in Hannover und Umgebung leben. Mit der Gründung des Vereins A.I.H.E. e. V. haben wir eine Plattform geschaffen für alle unsere hier ansässigen Landsleute und zur Förderung der Solidarität zwischen Ivorern und Freunden der Elfenbeinküste.

Die Ivorerinnen und Ivorer, die in Hannover und Umgebung leben, verfügen über sehr unterschiedliche Bildungshintergründe und sind in ebenso unterschiedlichen Lebens- und Berufssituationen. Doch alle zeichnen sich durch Strebsamkeit aus und dadurch, dass sie sich stetig einsetzten, ihre Lebenssituation aus eigener Kraft und mithilfe der Diasporagemeinde zu verbessern. Wir pflegen untereinander intensiven Kontakt und bilden eine starke Gemeinschaft.

Die 4 großen Aufgaben des A.I.H.E. e. V.:
  • Integration – ins Leben in Hannover
  • Teilhabe – am gesellschaftlichen Leben in Hannover
  • Brücken bauen – zwischen Hannoveranern und Ivorern
  • Verantwortung – für unser Herkunftsland

Unsere Ziele

Integration
  • Fördern der Integration von Ivorerinnen und Ivorern in Hannover und Umgebung, Unterstützung von Neuankömmlingen beim „Hineinfinden“ ins deutsche Leben
  • Stärken des Gemeinschaftsgefühls zwischen den Ivorerinnen und Ivorern in Hannover
  • Austausch von gesammelten Erfahrungen im deutschen Alltag
  • Teilhabe
  • Fördern der Teilhabe von Ivorerinnen und Ivorern am gesellschaftlichen Leben in Hannover durch Aktivitäten, beispielsweise im Bereich von Kultur, Sport und Feierlichkeiten
  • Brücken bauen
  • die Elfenbeinküste mit ihren vielfältigen Kulturen den Hannoveranerinnen und Hannoveranern näher bringen, beispielsweise durch die Organisation von Veranstaltungen
  • Plattform bieten für einen interaktiven Austausch zu wissenschaftlichen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und karitativen Themen
  • Verantwortung
  • Unterstützung karitativer Projekte in der Elfenbeinküste

Neuigkeiten

Tag der afrikanischen Frau 2017

Tag der afrikanischen Frau 2017

Am 11. März 2017 (in Anlehnung an den internationalen Tag der Frau, der 2017 am 8. März begangen wird) organisiert der AIHE in Hannover einen „Tag der afrikanischen Frau“. Hierbei soll die afrikanische Frau in ihrer Rolle in den verschiedenen afrikanischen Gesellschaften – historisch und gegenwärtig – und ihre emanzipatorische Entwicklung sichtbar gemacht werden.
Programm wird sobald wie möglich hier auf der Website bekannt gegeben.

Kulturtag der Elfenbeinküste 2017

Kulturtag der Elfenbeinküste 2017

Wie bereits in den vergangenen Jahren, wird der AIHE wieder einen „Kulturtag der Elfenbeinküste“ am 12. August 2017 veranstalten, um interessierten Menschen in Hannover Einblicke in die Vielfalt der Kulturen der Elfenbeinküste zu bieten sowie die Möglichkeit zu interaktivem Austausch. Spannende Programmpunkte sind zu erwarten.
Programm wird sobald wie möglich hier auf der Website bekannt gegeben.

Gemeinsam stark